Sprachkurse Schwedisch (Anfänger und Fortgeschrittene)

Mein Sprachkursangebot für Schwedisch wurde in Zusammenarbeit mit langjährigen Partnern im Bereich Erwachsenenbildung und Fremdsprachenausbildung wie der Folkuniversitet, der Hamburger Volkshochschule und der Leuphana Universität Lüneburg erarbeitet und den verschiedenen Bedürfnissen der unterschiedlichen Zielgruppen angepasst. Auf dieser Seite finden Sie daher mehrere Bildungsträger, mit denen zusammen ich meine Sprachkurse anbiete.

Alle Bildungsträger bieten eine große Auswahl an Schwedisch-Kursen für Teilnehmer mit unterschiedlichen Vorkenntnissen an. Sie können in entspannter und freundlicher Atmosphäre zusammen mit anderen Teilnehmern in gemäßigtem Tempo Schwedisch lernen oder aber Kurse mit höherem Lerntempo wählen. Neben dem bewährten Präsenzunterricht vor Ort biete ich auch in Zusammenarbeit mit der Hamburger Volkshochschule Kurse im Bereich blended learning an, bei denen neben dem praktischen Unterricht im Kurs Wissen und Fertigkeiten darüber hinaus mit Hilfe einer Online-Lernplattform vertieft, ausgebaut und kommunikative Formen und Strukturen dezentral mit anderen Lernenden trainiert werden können.

Darüber hinaus kooperiert die Hamburger Volkshochschule seit Jahren mit dem Sprachenzentrum der Universität Hamburg und bietet Studierenden aller Fakultäten die Möglichkeit kostenlos Schwedisch zu lernen.

Meine Kursübersicht:



 

Sprachkursangebot Frühjahr 2018

 

Schwedisch A1 Stufe 2, Kursnummer I17512MMZ04 / Blended Learning – e-learning

Blended learning für Anfänger/innen mit Vorkenntnissen – Teil 2

Am Ende der Stufe A1 können Sie: andere begrüßen und sich vortellen, sehr einfache Unterhaltungen (z.B. über Ihre Herkunft, Familie, Ihren Beruf) führen, Fragen stellen (z.B. in Geschäften, auf der Straße, am Bahnhof, auf dem Flughafen), einfache Wegbeschreibungen geben.

Dieses Kursangebot ermöglicht Ihnen viel Flexibilität beim Schwedischlernen. Es kombiniert 7 feste Präsenztermine (19 Ustd.) mit selbstständigem Online-Lernen (noch einmal ca. 15 Ustd.). In den Präsenzphasen üben Sie vor allem dialogisches Sprechen, Aussprache und Intonation. In den Onlinephasen vertiefen Sie das Gelernte mittels im Netz bereitgestellte Übungen und Textmaterialien. Als Kursleiter habe ich stets Einsicht in Ihre Lernfortschritte und begleite Sie mit flankierenden Tipps.

Inhalte

Kurze Angaben zu Beruf und Arbeitsplatz machen, über Essensvorlieben sprechen, Lebensmittel einkaufen, Tagesablauf beschreiben, Aktivitäten vom Vortag benenne, Verben im Präterium u.a.

Die vermittelten Inhalte orientieren sich dabei an den Kapiteln 5-7 im Schwedisch Lehrbuch JAVISST! . Der Erwerb des Lehrwerks ist hierfür nicht erforderlich.

Dieser Kurs steht auch Interessenten offen, die bislang noch keinen Blended learning Kurs belegt haben.

Vom 23. Februar 2018 bis 01. Juni 2018 (7 Präsenztermine)

VHS-Zentrum Innenstadt, Mönckebergstraße 17, Hamburg-City

Weitere Informationen im Internet unter www.vhs-hamburg.de

Der Kurs kann ab sofort im Internet gebucht werden!

 


Schwedischkurse des Sprachenzentrums der Universität Hamburg und der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Zusammenarbeit mit der Hamburger Volkshochschule

 

uhh-logo

Intensivkurse Wintersemester 2017/18

Kursnummer I17511BHU111, Schwedisch A1

Dieser Kurs läuft über zwei Wochen in der Zeit vom 05. bis 16. März 2018  montags bis freitags von 16:00 bis 19:30 Uhr und umfasst 42 Unterrichtseinheiten (eine Unterrichtseinheit entspricht 45 Minuten). Die Kursgebühr für Studierende der Universität Hamburg beträgt 47,- €. Im Rahmen dieses Kurses können durch das Erbringen einer gesonderten Studienleistung 3 ECTS Credits erlangt werden.

Anmeldebeginn: Ab dem 26. Januar 2018 um 12:00 Uhr  unter http://www.uni-hamburg.de/allgemeinsprachen.html .

 

Semesterkurse Sommersemester 2018

uhh-logo

 

Kursnummer N.N., Schwedisch A1

Dieser Kurs läuft in der Zeit vom 18. April bis 4. Juli 2018 mittwochs von 12:00 bis 15:00 Uhr und umfasst 42 Unterrichtseinheiten (eine Unterrichtseinheit entspricht 45 Minuten). Die Kursgebühr für Studierende der Universität Hamburg beträgt 47,- €. Im Rahmen dieses Kurses können durch das Erbringen einer gesonderten Studienleistung 3 ECTS Credits erlangt werden.

Anmeldebeginn: Ab dem 29. März 2018 um 12:00 Uhr  unter http://www.uni-hamburg.de/allgemeinsprachen.html .

logo-haw-2017

 

 

Kursnummer N.N., Schwedisch A1.1

Dieser Kurs läuft in der Zeit vom 9. April bis 9. Juli 2018 montags von 8:00 bis 9:45 Uhr und umfasst 30 Unterrichtseinheiten (eine Unterrichtseinheit entspricht 45 Minuten). Die Kursgebühr für Studierende der HAW beträgt N.N.,- €.

Anmeldebeginn: N.N.

 

uhh-logo

 

Kursnummer N.N., Schwedisch A2

Dieser Kurs läuft in der Zeit vom 25. April bis 11. Juli 2018 mittwochs von 16:00 bis 20:00 Uhr und umfasst 56 Unterrichtseinheiten (eine Unterrichtseinheit entspricht 45 Minuten). Die Kursgebühr für Studierende der Universität Hamburg beträgt 62,- €. Im Rahmen dieses Kurses können durch das Erbringen einer gesonderten Studienleistung 4 ECTS Credits erlangt werden.

Anmeldebeginn: Ab dem 6. April 2018 um 12:00 Uhr unter http://www.uni-hamburg.de/allgemeinsprachen.html .

 

uhh-logo

 

Kursnummer N.N. , Schwedisch B1.2

Dieser Kurs läuft in der Zeit vom 26. April bis 12. Juli 2018 donnerstags von 16:00 bis 17:55 Uhr und umfasst 28 Unterrichtseinheiten (eine Unterrichtseinheit entspricht 45 Minuten). Die Kursgebühr für Studierende der Universität Hamburg beträgt 32,- €. Im Rahmen dieses Kurses können durch das Erbringen einer gesonderten Studienleistung 3 ECTS Credits erlangt werden.

Anmeldebeginn:  Ab dem 6. April 2018 um 12:00 Uhr unter http://www.uni-hamburg.de/allgemeinsprachen.html .

 

hsu-hh_logo

 

 

Kompaktkurs Schwedisch für Anfänger ohne und mit einfachen Vorkenntnissen A1.1. Winter-Trimester 2018

Dieser Kurs richtet sich sowohl an Studierende als auch Angestellte der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg und wird als nicht-modulärer Sprachkurs angeboten.

Dieses Kursangebot ermöglicht Ihnen viel Flexibilität beim Schwedischlernen. Es kombiniert 5 feste Präsenztermine (20 Ustd.) mit selbstständigem Online-Lernen (noch einmal ca. 10 Ustd.). In den Präsenzphasen üben wir vor allem dialogisches Sprechen, Aussprache und Intonation. In den Onlinephasen vertiefen Sie das Gelernte mittels im Netz bereitgestellte Übungen und Textmaterialien. Als Dozent habe ich stets Einsicht in Ihre Lernfortschritte und begleite Sie mit flankierenden Tipps.

Der Sprachkurs findet dienstags im Zeitraum 30. Januar bis 27. Februar 2018 statt und kostet 75,- €.

 

Fortsetzungskurs Schwedisch II für Teilnehmer/innen mit einfachen Vorkenntnissen A1.2. Frühjahrs-Trimester 2018

Dieser Kurs richtet sich sowohl an Studierende als auch Angestellte der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg und wird als nicht-modulärer Sprachkurs angeboten.

Dieses Kursangebot ermöglicht Ihnen viel Flexibilität beim Schwedischlernen. Es kombiniert  feste Präsenztermine (20 Ustd.) mit selbstständigem Online-Lernen (noch einmal ca. 10 Ustd.). In den Präsenzphasen üben wir vor allem dialogisches Sprechen, Aussprache und Intonation. In den Onlinephasen vertiefen Sie das Gelernte mittels im Netz bereitgestellte Übungen und Textmaterialien. Als Dozent habe ich stets Einsicht in Ihre Lernfortschritte und begleite Sie mit flankierenden Tipps.

Der Sprachkurs findet freitags zwischen 8:00 und 9:30 im Zeitraum vom 13. April bis 15. Juni 2018 statt und kostet 75,- €.

 

 

Intensivkurse / Bildungsurlaube

Hier finden Sie auch als Bildungsurlaub in Hamburg und Schleswig-Holstein anerkannte Schwedischkurse, welche in Zusammenarbeit mit den Kursträgern Hamburger Volkshochschule und Volkshochschule Bad Oldesloe erarbeitet wurden. Diese Kurse umfassen 35 oder 40 Unterrichtsstunden á 45 Minuten und finden kompakt in einer Woche von Montag bis Freitag statt.

Durch die kleine Gruppengrößen von 8 bis 14 Teilnehmern können Sie die schwedische Sprache in entspannter Atmosphäre erlernen und individuell in Ihrem Lernprozess unterstützt werden. Der Schwerpunkt liegt in meinen Kursen auf den kommunikativen Fertigkeiten der Sprache, so dass der Unterricht überwiegend auf Schwedisch erfolgt, um den Teilnehmern dadurch ein direktes Eintauchen in die schwedische Sprache zu ermöglichen und Phrasen und Formulierungen des Alltags direkt anwenden zu können. Aber keine Angst, alle wichtigen Informationen und Erläuterungen der Grammatik erfolgen natürlich auf Deutsch!

Weitere Informationen zu den Kursen, dem Lehrbuch sowie zu den Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte dem Internet.

 

Nordkolleg Rendsburg

Schwedisch VIII.  / Bildungsurlaub

Für gut fortgeschrittene Lerner.

Inhalt: Gespräche und Diskussionen über aktuelle gesellschaftspolitische Themen, Wirtschaft, Kultur und Literatur, rhetorische Mittel für Diskussionen und Stellungnahmen, Kommunikationsübungen. Übungen zur Wortschatzerweiterung, Aussprache sowie zur Stärkung des schriftlichen Ausdrucks.

Material: ausgewählte Literatur und Arbeitsblätter, digitale Medien.

Der Schwedischkurs VII entspricht in etwa der Eingangs-/Mittelstufe des Niveaus B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 17:00 Uhr und Freitag von 9:00 bis 15:00 Uhr. Vom 15. bis 19. Oktober 2018 (5 Termine).

Nordkolleg Rendsburg GmbH, Am Gerhardshain 44, Rendsburg

Die Anmeldung sowie weitere Informationen finden Sie hier.

 

aktuelles-VHS-Logo-2010-300x104

 

 

Hamburger Volkshochschule / Volkshochschulverein Ost e.V. und Sankt Sigfrids folkhögksola Växjö

Schwedisch lernen in Småland – Intensivkurs/Bildungsurlaub

Seite 24 Jahren bietet der Volkshochschulverein Ost e.V. in Zusammenarbeit mit der Hamburger Volkshochschule und der Sankt Sigfrids folkhögskola in Växjö einwöchige Intensivkurse in Südschweden an, die auf Wunsch auch auf zwei Wochen verlängert werden können. Die Kurse sind in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen auch als Bildungsurlaube anerkannt.

Dieser Kurs richtet sich an interessierte Lernende, die bereits mindestens 2 Semester an einer Volkshochschule Schweden gelernt haben, und bietet drei Niveaustufen (A2, B1 und B2). Alle Kursteilnehmer werden zu Beginn des Kurses im Rahmen eines schriftlichen und mündlichen Einstufungsgesprächs in das für Sie passende Kursangebot eingestuft, um so homogene Lerngruppen wie möglich erhalten zu können.

Die Kursgebühr enthält neben den Kosten für Logis und Verpflegung auch die Kosten für Unterricht und Unterrichtsmaterialien sowie Exkursionen. Die Anreisekosten müssen die Teilnehmer jedoch selber tragen.

BILDUNGSURLAUBE: Svenska skandaler  (Det svenska samhället – om förebilder och skandaler)             

05.08. – 11.08.       7521RVO49

29.07. – 04.08.       7521RVO48

INTENSIVKURSE: Sveriges Natur                            

29.07. – 04.08.      7521RVO50                                                                         

05.08. – 11.08.       7521RVO51

Die Kursgebühr beträgt 735,- € für eine Woche. Bei der Buchung von zwei Wochen Intensivkurs erhalten Teilnehmer eine Ermäßigung von 90,- €.

Weitere Informationen zur Anmeldung und den Intensivkursen finden Sie auf der Internetseit der Hamburger Volkshochschule hier.

 


Interesse? Rufen Sie einfach mal an, oder schreiben Sie mir über die Kontaktseite . Ich freue mich von Ihnen zu hören…

Informationen zum benötigten Lehrmaterial finden Sie hier.

Einstufungstests

Um einen Überblick über die verschiedenen Lernstufen des Europäischen Referenzrahmens zu erhalten, bietet Ihnen die Volkshochschule Hamburg die Möglichkeit, sich über die sprachlichen Lerninhalte und mündlichen als auch schriftlichen Fertigkeiten der Kursteilnehmer in den Lernstufen A1, A2, B1, B2 und C1 unter zu informieren.

Auch auf der Seite des schwedischen Pendants unserer Volkshochschulen – der folkuniversitet – ermitteln Sie mit Hilfe von speziellen Einstufungs- und Selbseinschätzungstestes schnell und komfortabel Ihr sprachliches Niveau.